#1

Browser Games

in Andere 19.08.2011 09:54
von Xelofino • 193 Beiträge

ich will euch heute ein Browsergame vorstellen, dass einige von euch villeicht schon kennen.



Bei Travian seid ihr ein Häutling, der Versucht seine Dörfer wachsen zu lassen, bis er ein Weltwunder erbauen kann, und über alle anderen siegt. Man fängt mit einem kleinen Dorf an mit umgebenden Feldern, welche Rohstoffe abbauen. Jedes feld kann einzeln verbessert werden sodass es mehr produziert (Levelsystem). Es gibt 4 Rohstoffe, Eisen, Lehm, Holz und Getreide. Im Dorf inneren habt ihr auch Felder auf denen ihr Gebäude bauen könnt. Wo ihr welches Gebäude platziert ist eure Sache. Ihr müsst jedoch beachten, dass ihr nicht gleich am anfang des Spiels eine Rüstungsschmiede bauen könnt. Dafür benötigt ihr erst eine Kaserne und eine Akademie. In der Kaserne kann man die Infanterie ausbilden. Am anfang steht euch nur eine Gruppe zur verfügung, je nach dem welches Volk ihr gewählt habt ein eine andere. Jedes Volk hat seine eigenen Stärken und Schwächen. so können z.B die Römer 2 Gebäude auf einmal baun/ausbauen wobei die Gallier mehr Güter transportieren können mit einem Händler. Man muss sich gut überlegen, welches Volk man angreift. Nach einer bestimmten Spielzeit erscheinen die Nataren. Dies ist eine neue Volksgruppe, welche aber automatische generiert wird. Sie sind die auserwählten, welche die Weltwunder beschützen. Auf der ganzen Karte sind die Weltwunderbaupläne verteilt, wobei man sich diese erkämpfen muss. Hat meinen einen Bauplan, kann man in einem Dorf anfangen, ein Weltwunder bauen. Dies geschieht jedoch mühsam langsam, mit sehhrr vielen Rohstoffe, was das Verteidigen sehr erschwert. Die anderen Spieler müssen verhindern dass jemand das Weltwunder vollständig aufbaut aber sogleich selber auch einen Bauplan ergattern und eines bauen. Ein Spiel dauert meist mehrere Monate (ca. 8) wobei das verbessern/bauen lange dauert und auch im Offlinezustand erfolgt.

Ein sehr gutes Spiel, welches seit einiger Zeit ein grosses Update erfahren hat Travian 4 hat viele neue Funktionen wie z.B den eigenen Helden, den man ausrüsten kann und mit welchem man Abenteuer auf der Karte erleben kann. Unbedingt ausprobieren, und falls kein Gefallen vorhanden ist, einfach seinen Account löschen in den Einstellungen.

Xelofino

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: UniFurf
Forum Statistiken
Das Forum hat 46 Themen und 314 Beiträge.